nadelundfaden

Handarbeitsblog

nadelundfaden header image 4

Einträge gespeichert als 'Bücher'

Stricken à la carte 2 – Marianne Isager

September 29th, 2013 · 2 Kommentare

Ich liebe den Stil von Marianne Isager.

buch0113b

Deshalb habe ich mir auch bei ihrem neuen Buch gleich zugeschlagen.

Wieder sind sehr schöne Sachen enthalten, nicht zu überkandidelt aber doch mit Pep. Und außerdem aus figurfreundlichen, weil dünnen Garnen gestrickt.

Allerdings muss ich schon sagen – so schön die Pullis auch sind – ich müsste den Schnitt ändern.

Quadratisch praktisch gut, so ist das Entwerfen natürlich am einfachsten. Aber ein klein wenig eingearbeitete Taille hätte ich mir schon gewünscht.

Meine beiden Lieblingsmodelle aus dem Buch:

buch0113a

buch0113

Bei der Jacke finde ich das Kastige ja sogar schön. Aber die Form des Pullis geht ja wohl gar nicht. Seht ihr die Ärmel? So einen Sack am Oberarm würde ich nicht haben wollen.

Ich würde mich freuen, wenn Frau Isager beim nächsten Buch ihre tollen Designideen in Pullis und Jacken „mit Schnitt“ einarbeiten würde.

Behalten werde ich das Buch trotzdem.

 

[Mehrlesen →]

Tags: Bücher

Mitbringsel aus Backnang

April 8th, 2013 · Keine Kommentare

Am Samstag war ich auf dem Backnanger Wollfest und natürlich bin ich nicht leer nach Hause gekommen. Dieses Buch musste unbedingt mit:

buecher1301

Im Buch sind wunderschöne Bilder von bunten, oft auch bestickten Handschuhen, aus ganz feiner Wolle gestrickt.

Außerdem Geschichten zum Lesen und ganz wenig Anleitungen.

Also kein Buch, aus dem man die abgebildeten Handschuhe nachstricken kann, sondern einfach nur schön und schön zu lesen.

Außerdem hab ich noch 400 g mausgraue Naturwolle eingekauft.

[Mehrlesen →]

Tags: Bücher

Beton – concrete

Juni 7th, 2012 · Keine Kommentare

Ab und zu mag ich auch mal was anderes machen. Neuland betreten. Und Skulpturen wollte ich immer schon mal machen.

Deshalb hab ich mir ein Buch gekauft:

In a creative life there has to be something new from time to time. I needed something I’ve never done before and since a long time I wanted to sculpture.  So I decided to buy a book:

[Mehrlesen →]

Tags: Bücher · Beton - concrete

Stricken – das Standardwerk und Nähen – das Standardwerk

Oktober 6th, 2011 · 6 Kommentare

Ich habe mir zwei neue Bücher gegönnt.

Besonders erwähnen möchte ich hier Stephanie van der Lindens neues Buch „Stricken – das Standardwerk“.

Meiner Meinung nach ein must-have im Strickbücherschrank. Stephanie, ich bin begeistert. Aber ich habe es auch nicht anders erwartet.

Ein paar Seiten im Buch stammen von Tina Hees.

Ein rundum gelungenes Werk. Dick und schwer. Klasse.

[Mehrlesen →]

Tags: Bücher

Knitting without tears – Buchrezension

Juli 14th, 2011 · 4 Kommentare

Ich habe knitting without tears gekauft, weil ich halt viele Strickbücher kaufe und weil eine Freundin es gut fand.
Mein Schrank ist voll mit Strickbüchern. Ich brauche eigentlich keine weiteren und suchte auch aktuell kein Modell zum Stricken. Es sollte sozusagen meine Sammlung um ein weiteres Buch bereichern.
Normalerweise läuft das dann so ab, dass ich das neue Buch durchblättere, mir die Modelle anschaue, ein wenig schaue, ob die Anleitungen gut geschrieben sind und wenn ja, dann wandert das neue Buch in mein Strickbuchregal.

Bei „knitting without tears“ war das anders. Ich habe durchgeblättert, war enttäuscht – keine außergewöhnlichen Modelle drin. „Nichts Besonderes“ war der erste Eindruck. Knapp an der Grenze zu „schick ich wieder zurück“.
Aber meine Freundin ist ja so begeistert von Elisabeth Zimmermann. „Wieso nur?“ hab ich mich gefragt.
Also hab ich halt mal angefangen zu lesen, immer noch überzeugt, dass ich das Buch wahrscheinlich zurückschicken werde.

Und dann?

Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Normalerweise lese ich im Bett Romane. Ich hatte noch nie ein Strickbuch, das mich so in Bann gezogen hat, dass es als Bettlektüre durchgegangen ist. Doch „knitting without tears“ hat Evermore vom Nachttisch verbannt. Elisabeth Zimmermann schreibt so klasse, dass ich das Buch wirklich durchgelesen habe. Ich habe mich in so Vielem wiedererkannt. Sie gibt Tipps ohne dogmatisch zu sein und das auf unterhaltsame Weise.

Bei mir liegt das Buch immer noch auf dem Nachttisch, es ist noch nicht ins Regal gewandert. Jetzt unter dem Romanstapel. Aber ich wills  nochmal lesen.

[Mehrlesen →]

Tags: Bücher

die 100 besten Bücher – gesehen bei Tichiro

Februar 5th, 2010 · Keine Kommentare

Was ich schon gelesen habe ist fett markiert.

1. Der Herr der Ringe, JRR Tolkien
2. Die Bibel (wenn auch nicht komplett)
3. Die Säulen der Erde, Ken Follett
4. Das Parfum, Patrick Süskind
5. Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry
6. Buddenbrooks, Thomas Mann
7. Der Medicus, Noah Gordon
8. Der Alchimist, Paulo Coelho
9. Harry Potter und der Stein der Weisen, JK Rowling
10. Die Päpstin, Donna W. Cross
11. Tintenherz, Cornelia Funke
12. Feuer und Stein, Diana Gabaldon
13. Das Geisterhaus, Isabel Allende
14. Der Vorleser, Bernhard Schlink
15. Faust. Der Tragödie erster Teil, Johann Wolfgang von Goethe (aber nur unter Zwang, in der Schule)
16. Der Schatten des Windes, Carlos Ruiz Zafón
17. Stolz und Vorurteil, Jane Austen
18. Der Name der Rose, Umberto Eco
19. Illuminati, Dan Brown
20. Effi Briest, Theodor Fontane
21. Harry Potter und der Orden des Phönix, JK Rowling
22. Der Zauberberg, Thomas Mann
23. Vom Winde verweht, Margaret Mitchell
24. Siddharta, Hermann Hesse
25. Die Entdeckung des Himmels, Harry Mulisch
26. Die unendliche Geschichte, Michael Ende
27. Das verborgene Wort, Ulla Hahn
28. Die Asche meiner Mutter, Frank McCourt
29. Narziss und Goldmund, Hermann Hesse
30. Die Nebel von Avalon, Marion Zimmer Bradley
31. Deutschstunde, Siegfried Lenz
32. Die Glut, Sándor Márai
33. Homo faber, Max Frisch
34. Die Entdeckung der Langsamkeit, Sten Nadolny
35. Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins, Milan Kundera
36. Hundert Jahre Einsamkeit, Gabriel Garcia Márquez
37. Owen Meany, John Irving
38. Sofies Welt, Jostein Gaarder
39. Per Anhalter durch die Galaxis, Douglas Adams
40. Die Wand, Marlen Haushofer
41. Gottes Werk und Teufels Beitrag, John Irving
42. Die Liebe in den Zeiten der Cholera, Gabriel Garcia Márquez
43. Der Stechlin, Theodor Fontane
44. Der Steppenwolf, Hermann Hesse
45. Wer die Nachtigall stört, Harper Lee
46. Joseph und seine Brüder, Thomas Mann
47. Der Laden, Erwin Strittmatter
48. Die Blechtrommel, Günter Grass
49. Im Westen nichts Neues, Erich Maria Remarque
50. Der Schwarm, Frank Schätzing
51. Wie ein einziger Tag, Nicholas Sparks
52. Harry Potter und der Gefangene von Askaban, JK Rowling
53. Momo, Michael Ende (aber nicht zu Ende gelesen)
54. Jahrestage, Uwe Johnson
55. Traumfänger, Marlo Morgan
56. Der Fänger im Roggen, Jerome David Salinger
57. Sakrileg, Dan Brown
58. Krabat, Otfried Preußler (da war ich noch ein Kind, laaaaaaaaaange vor dem Film)
59. Pippi Langstrumpf, Astrid Lindgren
60. Wüstenblume, Waris Dirie
61. Geh, wohin dein Herz dich trägt, Susanna Tamaro
62. Hannas Töchter, Marianne Fredriksson
63. Mittsommermord, Henning Mankell
64. Die Rückkehr des Tanzlehrers, Henning Mankell
65. Das Hotel New Hampshire, John Irving
66. Krieg und Frieden, Leo N. Tolstoi
67. Das Glasperlenspiel, Hermann Hesse
68. Die Muschelsucher, Rosamunde Pilcher
69. Harry Potter und der Feuerkelch, JK Rowling
70. Tagebuch, Anne Frank (Schulpflichtbuch, war aber trotzdem gut)
71. Salz auf unserer Haut, Benoite Groult
72. Jauche und Levkojen , Christine Brückner
73. Die Korrekturen, Jonathan Franzen
74. Die weiße Massai, Corinne Hofmann
75. Was ich liebte, Siri Hustvedt
76. Die dreizehn Leben des Käpt’n Blaubär, Walter Moers (angefangen, scheußlich gefunden, abgebrochen)
77. Das Lächeln der Fortuna, Rebecca Gablé
78. Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran, Eric-Emmanuel Schmitt
79. Winnetou, Karl May (mehr oder weniger alle Bände. Ich fand Hadschi Halef Omar…. sogar noch besser als Winnetou, zumindest ab dem Zeitpunkt als Ntschotschi tot war) Wie man Winnetous Schwester schreibt weiß ich nicht mehr, ist schon eeeeeeeeewig her.
80. Désirée, Annemarie Selinko
81. Nirgendwo in Afrika, Stefanie Zweig
82. Garp und wie er die Welt sah, John Irving
83. Die Sturmhöhe, Emily Brontë
84. P.S. Ich liebe Dich, Cecilia Ahern
85. 1984, George Orwell
86. Mondscheintarif, Ildiko von Kürthy
87. Paula, Isabel Allende
88. Solange du da bist, Marc Levy
89. Es muss nicht immer Kaviar sein, Johannes Mario Simmel
90. Veronika beschließt zu sterben, Paulo Coelho
91. Der Chronist der Winde, Henning Mankell
92. Der Meister und Margarita, Michail Bulgakow
93. Schachnovelle, Stefan Zweig
94. Tadellöser & Wolff, Walter Kempowski
95. Anna Karenina, Leo N. Tolstoi
96. Schuld und Sühne, Fjodor Dostojewski
97. Der Graf von Monte Christo, Alexandre Dumas
98. Der Puppenspieler, Tanja Kinkel
99. Jane Eyre, Charlotte Brontë
100. Rote Sonne, schwarzes Land, Barbara Wood

Ich war als Kind viel krank und hab dann wenn meine eigenen Bücher alle waren, im Bücherschrank meines Vaters gewühlt. Bücher waren teuer und wertvoll. Es war nicht immer drin ein neues Kinderbuch zu kaufen. Also hab ich mich auch durch Tolstoi, Dostojewski und Co. gewühlt.

Was hier nicht aufgeführt ist, was aber im Schrank meines Vaters wirklich gut war: So weit die Füße tragen.

[Mehrlesen →]

Tags: Bücher

black dagger brotherhood

August 22nd, 2009 · Keine Kommentare

img_5150

Ein bisschen dark fantasy, ein Schuss Erotik, und jeweils eine Liebesgeschichte pro Buch – nur empfehlenswert. Auf Deutsch sind es leider 12 Bände zu mehr als dem doppelten Preis, daher hab ich (ganz schwäbisch – den doppelten Preis zahl ich schon aus Prinzip nicht!) die Bücher auf englisch bestellt. Band 1 – 3 sind gelesen (Band 1 ist bereits bei einer Freundin), die Bände 4 – 6 sind heute eingetrudelt und ich hab noch 1 Woche Urlaub *freu*.

I’m reading the black dagger brotherhood stories at the moment. A bit of dark fantasy, some erotic parts and a love story in each book. Book 1 – 3 are finished (book 1 is given to a friend already), book 4 – 6 arrived today and there is one week of vacancies left – what a pleasure!.

[Mehrlesen →]

Tags: Bücher

Bücher aus Hongkong – books from Hongkong

Februar 18th, 2009 · 1 Kommentar

Ich habe es getan – jetzt bestelle ich meine Strickbücher schon in Hongkong:

I ordered two knitting books in Hongkong:

http://www.yesasia.com/global/couture-knit-13-clear-and-beautiful-knit/1011631192-0-0-0-en/info.html

und/and

http://www.yesasia.com/global/knitting-patterns-book-250/1004125670-0-0-0-en/info.html

Toll, dass man dort mit PayPal bezahlen kann.

Eine Vorstellung des Strickheftes kann man bei Tichiro einsehen.

You can get an overview of the patterns in the first book at Tichiro’s blog.

[Mehrlesen →]

Tags: Bücher

Heute gibts Strickbücher bei Lidl

Februar 12th, 2009 · Keine Kommentare

Bei Lidl gibt es heute Strickbücher. Es waren in meiner Filiale auch abends noch welche da, es besteht also die Chance, dass ihr auch morgen noch eins ergattert.

Ich habe mir das Musterbuch mitgenommen. Es sind viele nette Muster mit kleinem Rapport drin, die man gut für Socken verwenden kann.

das ganz links, das hab ich mir gekauft. Die anderen beiden waren nicht so mein Ding. Für Grundlagen und Techniken hab ich schon einen dicken Wälzer und die Modelle waren jetzt nicht so „meins“.

[Mehrlesen →]

Tags: Bücher

Cat Bordhi – new pathways for sock knitters

September 9th, 2008 · 4 Kommentare

Heute bei mir angekommen. Ich bin absolut begeistert! Ein Muss für jeden Sockenfreak.

Absolutely stunning, a must-have-book for sockknitters.

[Mehrlesen →]

Tags: Bücher