nadelundfaden

Handarbeitsblog

nadelundfaden header image 4

Einträge vom August 2008

mindless knitting

August 29th, 2008 · 3 Kommentare

Von Sabine angesteckt wurde ich mit dem Patchdeckenvirus. Ich beschränke mich auf die Farben blau, grün und lila/flieder. Damit die Farben sich einigermaßen gleichmäßig verteilen, fange ich von der Mitte ausgehend an. Es werden also immer abwechselnd oben, unten und seitlich Patches angesetzt.

Da meine Lieblingsgarnstärke auch für Pullis so in etwa einer 4fädigen Sockenwolle entspricht, verstricke ich alle Reste, die mir unter die Finger kommen. Die Decke muss daher später im Wollwaschprogramm gewaschen werden, da auch handgesponnene Reste drin verarbeitet sind.

Using all of leftover greens, blues and lilacs, I’ve begun a mindless knitting project. Started in the middle to place the colours equally.

[Mehrlesen →]

Tags: stricken

Maeh in English – pattern available

August 24th, 2008 · Keine Kommentare

the maeh pattern is now available as Ravelry-Download

My TYC is ready, I washed it today, so cannot take a photo as it is wet. Will go and buy buttons and afterwards I will show a photo. It seems to be a bit too small.

Mein TYC ist gestern Abend fertig geworden. Nun hat er eine Maschinenwäsche abbekommen. Puh, das Ding sieht mächtig klein aus. Dabei habe ich doch Gr. 42 gestrickt…. hoffentlich passt er überhaupt. Ende der Woche wird es wohl soweit sein, dass ich noch Knöpfe eingekauft habe. Dann werd ich mich mal reinquetschen.

[Mehrlesen →]

Tags: eigenes Design - own design · Pullis und Jacken

Mäh spielt Model – a painting model named Mäh

August 15th, 2008 · 4 Kommentare

das Schöne an Stofftieren ist, dass sie sehr geduldig sitzen bleiben 🙂

Acryl auf Leinwand – 11 x 11 cm, weil ich in dieser Größe einen Rahmen im Vorrat habe. Morgen bekommt es einen Firnis und darf in den Rahmen und so bald ich Zeit habe wandert es dann in meinen DaWanda-Shop, damit der nicht gar so leer ist.

The nice thing about painting stuffed animals is the fact that they are very patient models 🙂

Little painting of the first Mäh.

[Mehrlesen →]

Tags: malen

Mikesch gefilzt – needle felt

August 9th, 2008 · 4 Kommentare

Heute hab ich mich mal in Nadelfilz versucht. Herausgekommen ist ein neuer Begleiter für meinen Schlüssel. Darf ich vorstellen: Kater Mikesch (ohne Stiefel).

Im Vergleich zum Strickanhänger liegt der Mikesch nicht ganz so schön schwer in der Hand, vielleicht müsste man die Einzelteile hohl filzen um Granulat reinzubekommen. Für den ersten Versuch hab ich halt erstmal so, ohne Hohlkörper gefilzt. Zuerst wollte ich ja eine Katze stricken, allerdings hatte ich keinen Schimmer, wie ich ein getigertes Katzenfell hätte gestrickt umsetzen sollen. Ich hatte mir schon überlegt, weiß zu stricken und dann mit dem Pinsel das Fell aufzumalen. Da ich noch nie Formen nadelgefilzt habe, dachte ich, probierst es mal aus. Nadeln hab ich schon lange im Vorrat……

Arbeitszeit inclusive ein wenig mit Seife hinterher nass nachrubbeln 2 Stunden.

Today I did animal needle felt for the first time. What came out is a new daily partner for my key – Mikesch.

I first had in mind to knit a cat. But I had no idea how to give the fur it’s colours. One idea was, to knit the cat in white and afterwards paint dye on it with a brush. Now I found out, that needle felt is a good way to give a cat it’s colour. Am thinking of knitted things with added needle felt. The nose perhaps or so.

Needed time was 2 hours.

[Mehrlesen →]

Tags: filzen · spinnen

Maltag – painting day

August 3rd, 2008 · 10 Kommentare

Heute habe ich einen Maltag eingelegt. Zum Einen mussten die Haare für das bestellte Babyportrait auf Wunsch des Käufers überarbeitet werden und zum Anderen brauchte ich ein Geburtstagsgeschenk für eine liebe Freundin. Die Freundin ist momentan Single und meinte neulich, dass es ab und an doch nett wäre, einen Mann im Haus zu haben – ok, Madame – ihr Wunsch ist mir Befehl *gg*

Da die Freundin hier meines Wissens nicht mitliest, kann ich schon ein Foto zeigen. Die hellen Pünktchen sind im Original nicht vorhanden. Ich musste leider mit Blitz fotografieren und die Farbe ist noch nass – es sind Glanzstellen. Öl auf Leinwand 30 x 40 cm.

Today I made a painting-day. I worked at the hair of the babyportrait a last time and painted a birthday present for a friend. My friend is living alone at the moment and one day she said, that, from time to time it would be nice to have a man with her.  I tried to make her a birthday present  which makes her  wish come true *gg*

The white spots in the photo are not on the original painting. I hade to use flash as the painting cannot be moved yet and is still wet. The white spots are reflections from flash light.

[Mehrlesen →]

Tags: malen