nadelundfaden

Handarbeitsblog

nadelundfaden header image 4

Einträge vom Juni 2012

Erfahrungen mit A-Klasse gesucht (Baujahr 2001 – 2003)

Juni 28th, 2012 · 1 Kommentar

Hintergrund:

Damit mein Ka TÜV bekäme, müsste ich jetzt nochmal viel Geld reinstecken. Und das will ich nicht mehr. Er hat mich einfach schon zu viel an Reparaturen gekostet. Der ist praktisch schon runderneuert und ich mag einfach nicht mehr.

Jetzt muss auf die Schnelle ein billiges Auto her. Gestern habe ich Stunden über Stunden vor der Kiste bei mobile.de verbracht.

Die beste Ausstattung mit allem PiPaPo (Klima, Sitzheizung und so weiter) haben immer die A-Klasse-Mercedes bei gleichem Preis im Vergleich mit anderen Autos. Ich würde da das meiste Auto fürs Geld bekommen (Obergrenze hab ich mal 3000 Euro eingegeben). Dass ich erst ab Baujahr 2001 gucken darf, hab ich schon recherchiert, weil davor wohl Probleme mit Hinterachse und irgendwelchen vorderen Buchsen waren. Aber wie sieht es aus mit dem Modell nach den Änderungen in 2001? Hat jemand von euch so einen? Musstet ihr dauernd in die Werkstatt?

Fürs gleiche Geld bekomme ich bei Golf nur einen viel älteren oder mit viel mehr Kilometern drauf. Oder einen Kleinwagen. Oder ganz dicke Autos mit ganz viel Durst.

Also, wenn du einen A-Klasse dein eigen nennst, bitte deine ehrliche Meinung…   in den Foren schreiben ja nur die Unzufriedenen. Gibt es auch zufriedene A-Klasse-Fahrer/innen?

 

[Mehrlesen →]

Tags: Gelaber

Die Dicke und ihr Platz im Garten

Juni 24th, 2012 · 3 Kommentare

Mein GöGa hat gestern entschieden, dass der Zwetschgenbaum vor dem Haus weg muss, weil er zusammen mit der riesigen Zierkirsche einfach zu viel ist. Dadurch hat meine Dicke jetzt einen Ehrenplatz bekommen, weil ich meinen GöGa gebeten habe, den Stamm etwas weiter oben abzusägen, nicht direkt am Boden. Eine Steinplatte drauf und das Podest für die Dicke war fertig 🙂

 

Wie ihr seht, habe ich euren Rat bisher beherzigt, sie ist noch immer weiß. Obwohl ich noch immer schwanke, sie in der Farbe dieser Steinplatte auf der sie jetzt sitzt einzufärben. Auch wenn ich den Kopf nicht so mag, der ist mir nicht gelungen und der Hals ist aufgrund der Fehlkonstruktion des Gerüsts beim betonieren verschwunden (der dünne Draht konnte das Gewicht nicht halten), ist es doch meine allererste Skulptur und sie darf deshalb in den Garten.

Ob sie an diesem hervorgehobenen Platz bleiben darf, das hängt von den nächsten Skulpuren ab.

Die Dicke sitzt übrigens mitten in der Blumenwiese, die ich dieses Frühjahr ausgesät habe. Erst jetzt ist sie so weit, dass ich mich echt an der Wiese erfreue.

 

Es hat ziemlich lange gebraucht, bis sie wirklich geblüht hat. Aber jetzt finde ich diese geplante Wildnis vor dem Haus total schön.

Gestern war sowieso Gartentag. Ich habe etliche Pflanzen eingesetzt, Unkraut gejätet, Pflanzen eingekauft und plötzlich war der Tag futsch und es war Abend.

 

[Mehrlesen →]

Tags: Beton - concrete · Garten

fertig – finished

Juni 10th, 2012 · 10 Kommentare

Meine dicke Dame hat jetzt ihre endgültige Form. Nun muss sie einen Monat trocknen/abbinden. In dieser Zeit kann ich mich nun entscheiden, ob sie noch eine andere Farbe bekommt oder ob sie so blass bleibt. Was würdet ihr machen? Einfärben oder weiß lassen? Bunt kommt nicht in Frage, ich überlege nur, ob sie eine einheitliche andere Farbe bekommt und wenn ja welche.

My fat lady is finished and sits in front of my door. She now has to dry for one month and I have time to decide whether she will get some colour or if she will stay white. What would you do? Paint her or let the colour?

[Mehrlesen →]

Tags: Beton - concrete

Betonskulptur, Tag 2 – sculpturing in concrete, day 2

Juni 8th, 2012 · 1 Kommentar

Die Oberseite ist einbetoniert, unten ist die Dame noch lückenhaft. Leider kann ich sie jetzt keinesfalls umdrehen, sonst ist die Betonschicht der Oberseite hinüber. Also bekommt sie morgen die Unterseite gefüllt.

Bitte nicht täuschen lassen, sie ist jetzt noch fast so „schlank“ wie das Gerüst. Ich muss aber noch gut 1 cm Beton auftragen wenn die erste Schicht trocken ist.

My Lady got her first concrete cover on the upside parts. Unfortunately I’m not able to turn her upside down without destroying the work. So she will have to wait until she is dry and hard and then gets the first covering at the underneath parts.

[Mehrlesen →]

Tags: Beton - concrete

Meine erste Skulptur/der Beginn – my first culpture/first day

Juni 7th, 2012 · 5 Kommentare

Beim Skulpturenbau mit Beton braucht man zuallererst ein Grundgerüst. Das kann man auf verschiedene Arten herstellen. Ich habe mich entschieden, das Gerüst aus Styropor, Hasendraht und Bauschaum herzustellen.

Da die Plastik nicht überall von Hasendraht bedeckt ist, muss der Schichtaufbau des Betons durch eine extra Armierung mit Glasfasern versehen werden. Ich habe daher eingekauft:
Grundmörtel (Mörtel-Sandgemisch, Fertigmischung), Modellierbeton (enthält Zusätze, die es ermöglichen, damit aufbauend zu arbeiten, Glasfasergewebe und Feinmörtel für das abschließende Finish).
Da ich heute aber zu einer Grillparty gehe und auch morgen und Samstag bereits verplant sind, geht es mit der Skulptur erst am Sonntag weiter. Heute gibts erstmal das Grundgerüst zu sehen.

When sculpting with concrete, you need an armoring first. There are many different ways to build such an armor. I decided to use styrofoam, chicken wire and polyurethane foam.

As my armor isn’t completely covered with chicken wire, I will need some extra armoring for my concrete. I bought a special glass fiber mat for that. But as we are going to friend’s barbecue party today and I will have no time the next days still, I will show you that on Sunday when I will go on with this sculpture. For today, there is the armor to show, not more..

 

[Mehrlesen →]

Tags: Beton - concrete

Beton – concrete

Juni 7th, 2012 · Keine Kommentare

Ab und zu mag ich auch mal was anderes machen. Neuland betreten. Und Skulpturen wollte ich immer schon mal machen.

Deshalb hab ich mir ein Buch gekauft:

In a creative life there has to be something new from time to time. I needed something I’ve never done before and since a long time I wanted to sculpture.  So I decided to buy a book:

[Mehrlesen →]

Tags: Bücher · Beton - concrete