nadelundfaden

Handarbeitsblog

nadelundfaden header image 4

Einträge vom September 2012

Grapevine Fortschritt

September 26th, 2012 · 2 Kommentare

Zur Zeit hat mich die Kreativität verlassen, ich habe so überhaupt keine neuen Ideen und genieße es, einfach nur glatt rechts am Grapevine zu stricken. Momentan bin ich bei den Ärmeln, die ich wie immer gleichzeitig stricke.

 

Wenn man zwei Ärmel gleichzeitig strickt, dann hat man ja auch zwei Garnknäuel, die sich beim Drehen des Strickstücks gnadenlos ineinander verheddern. Deshalb stecke ich die Knäuel in den jeweiligen Ärmel.

 

So verheddert sich nichts, der Ärmel ist sozusagen ein Behälter für den Knäuel. Wenn, ja wenn da nicht das Loch wäre zum Körper des Pullis, aus dem der Knäuel dann rausfällt und man ihn mühselig vom Boden aufheben und wieder durchwurschteln darf.

Damit das nicht passiert, nähe ich mit groben Stichen den Ärmel zu.

So. Jetzt fällt nix mehr raus und es verheddert sich nichts mehr und ich kann gemütlich meine Ärmel-glatt-rechts-Runden drehen.

[Mehrlesen →]

Tags: Pullis und Jacken · stricken

der Fleck ist weg

September 13th, 2012 · 2 Kommentare

 

Allerdings ging er nicht beim ersten Mal waschen raus. Ich hab das Teil 3mal mit in die Wäsche geworfen.

Und da ich nicht jeden Tag die passende Wäsche habe, hat es etwas gedauert.

[Mehrlesen →]

Tags: nähen

so ein Mist aber auch

September 6th, 2012 · 3 Kommentare

Da setz ich mich seit Langem mal wieder an die Nähmaschine, sticke mit dem Stopffuß von Hand meinen Namen auf eine Tablethülle, näh das Teil fertig, was mal eben fast 2 Stunden gebraucht hat und dann läuft beim letzten drüberbügeln mit Dampf die Farbe der Vorzeichnung aus. Ich hätte einen wasserfesten Filzer verwenden sollen und nicht einen wasserlöslichen.

Größe passt perfekt. Drückt mir die Daumen, dass der Stift so wasserlöslich ist, dass das Geschmiere beim Waschen rausgeht. Ich geh jetzt erstmal die Waschmaschine einschalten.

Hier sieht man das Malheur:

 

I didn’t sew for a real long time. Today I decided to sew a bag for my tablet pc. Everything went fine, stitched my name onto the fabric. For the embroidery I wrote the name on using a black marker and then stitched it on with machine using the darning foot.

Everything went fine, the bag fits well and then I steamed it. Now I’ve learned that you should use a water resistant marker for predrawing embroidery. The steam washed out the black marker colour from below my stitches and spoiled everything.

Now I have to hope, that the colour won’t resist a wash in the washing mashine.

[Mehrlesen →]

Tags: nähen