nadelundfaden

Handarbeitsblog

nadelundfaden header image 2

Ende des Overlockfadens zu kurz?

März 8th, 2015 · Keine Kommentare

Das Ende des Overlockfadens fädle ich normalerweise in eine Nähnadel ein und nähe ein kurzes Stück durch die Naht um den Faden zu versäubern.

Wenn allerdings das Fadenende versehentlich zu kurz abgeschnitten ist funktioniert das nicht. In diesem Fall hilft eine dünne Häkelnadel. Faden mit der Häkelnadel einziehen, dann noch ein paar Zickzackstiche mit der normalen Nähmaschine drübernähen und das Ende hält.

genaeht1501i

genaeht1501j

Tags: nähen · Nähtipps

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Bisher gab es keine Kommentare...

Hinterlasse einen Kommentar